Über Anna Fricke

Seite

Wer ist eigentlich Anna Fricke?

Anna Fricke ist eine junge Autorin. Sie hat derzeit drei Bücher auf dem Markt.
Ihre Vorlieben liegen im Bereich Romantik, Schicksal und Fantasy.

Die Autorin ist für ihre Fans auf ihrer Facebook-Fanpage fast täglich zu erreichen.

Etwas zur Person:

Anna Fricke wuchs im ländlichen Lippe auf, wo sie sich auch heute noch beheimatet fühlt. Sie besuchte dort von 1996 bis 2009 die Freie Waldorfschule Lippe/detmold e.V. Diese verließ sie mit einem Zentralabitur in der Tasche und machte sich auf den Weg nach Bielefeld.

An der Universität Bielefeld begann sie ein Lehramtsstudium, mit den Fächern Germanistik (Nebenfach) und Theologie (Hauptfach), welches sie 2013 mit dem Bachelor of Arts abschloss.

Im darauf folgenden Jahr hat sie eine Weiterbildung zur Fahrlehrerin absolviert und arbeitet nun Hauptberuflich als solche.

Anna ist die ältere von zwei Geschwistern, aus einer selbstständigen Familie. Zu ihrer jüngeren Schwester pflegt sie ein gutes Verhältnis.

Die Autorin

In der 12. Klasse veröffentlichte Anna bereits im Rahmen eines Schulprojektes ihren ersten Roman in einer Mini-Auflage, von knapp 30 Exemplaren.
Der Roman hieß „Ayra – Memento Mori“ und handelte von Sieben Menschen, die den Drachen in sich entdeckten.

2013 veröffentlichte Anna „Fynia – Wo die Schafe sterben gehen“, als ihren Debutroman.

Es folgten:

„Versprich mir einen Kuss“ 2014
„Weil Liebe immer stärker ist“ 2014
„Der erste Schamane – Bärenherz“ 2015

5 Gedanken zu “Über Anna Fricke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s